2013 Moments (2): GTA V Online Wahnsinn!

2013 Moments (2): GTA V Online Wahnsinn!

Es war wohl das am meisten mit Spannung erwartete Spiel: GTA V!

Ich brauche wohl nicht groß darüber erzählen, es ist ein großartiges Spiel! Ich bin noch immer erstaunt, wie man dieses Spiel auf der PS3 (und wohl auch auf der XBox) signifikant verbessern konnte. Die Performance, die Geschichte, alles unglaublich toll! Zudem kam der neue GTV Online Modus, der weniger goldene Momente hatte: Der Server-Start ging ziemlich in die Hose und viele Leute kamen nicht auf die Server oder wurden rausgeschmissen. Rockstar vertröstete alle mit einer halben Million, die auch später kam als angekündigt. Rundum, Rockstar hatte alle Hände voll zu tun: Freeze-Probleme, Glitches usw. Irgendwann verging mir persönlich die Lust, weil es kaum neuen Content gab, aber immer mehr Einschränkungen.

Aber am schlimmsten ist eben die Nicht-Kommunkation. Steht man vor einem Spieler, wird man in der Regel gleich erschossen, weil man dem anderen mitteilen kann, dass man in Frieden kommt. Allerdings, wer ein Headset hat, der hat nicht grad weise Worte ins Mikro gebrabbelt, das war teils ziemlich nervig. Gut, man konnte die Kommunkation ja ausschalten. Hach, ging doch nicht ganz! Und dieser nette junge Mann hat genauso gelitten, wie ich teils. Nur ist seine Geschichte einfach zu lustig:

1.06 freezing issues. Make it stop!

3/5 times I am loading a screen, it hangs.
Could be loading online, loading freemode, after a mission, etc. Its happening WAY too much. It didnt happen at all pre 1.06.
This is super annoying, and it needs to be fixed.
Right now it is stuck in overhead view, and I am forced to listen to some idiot munching on chips. I want to murder him.
This bullsh*t needs to be fixed.

GTA V-Spieler „dirty Viking“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>